Hardloop logo

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN www.hardloop.de & www.hardloop.ch


1 - Personenbezogene Daten - Cookies - Vertraulichkeit

2 - Cookies

3 - Datenschutzrichtlinie


1 - Personenbezogene Daten - Cookies - Vertraulichkeit

1.1. Erhobene Daten

Unter „Daten” versteht HARDLOOP alle Informationen über den Nutzer, die er freiwillig bei der Eröffnung eines Benutzerkontos auf der Internetseite oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite zur Verfügung stellt.

HARDLOOP erhebt personenbezogene Daten über den Kunden, der die websites www.hardloop.de & www.hardloop.ch konsultiert, insbesondere über die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften.

  • Diese Daten werden wie folgt erhoben:
  • bei der Erstellung eines Benutzerkontos,
  • bei der Anmeldung zum Newsletter oder für Benachrichtigungen, die von HARDLOOP angeboten werden,
  • bei der Aufgabe einer Bestellung oder einer Anfrage zur Rücksendung auf der Internetseite,
  • bei der Kontaktierung des Kundendiensts von HARDLOOP,
  • bei der Teilnahme des Nutzers an einem Werbespiel/Preisausschreiben,
  • bei der Navigation auf der Internetseite und dem Aufruf von Artikeln,
  • bei der Erstellung von Kommentaren oder der Bewertung eines Artikels,
  • bei der Erstellung eines Artikels oder der Teilnahme an einem Forum.

Die Daten umfassen daher sowohl die Registrierungsdaten als auch die Nutzungsdaten, auf die im Folgenden Bezug genommen wird:

  • Die Registrierungsdaten entsprechen den Daten, die vom Nutzer zur Verfügung gestellt werden, der sich auf der Internetseite über das Anmeldeformular registriert: Vorname, Nachname, gültige E-Mail-Adresse, Passwort. Diese Registrierungsdaten sind nicht öffentlich. Der Benutzername wird in der folgenden Form vergeben: Vorname und Anfangsbuchstabe des Namens, gefolgt von einem Punkt (Beispiel: Laurent Durand wird als Nutzer Laurent D. bezeichnet).
  • Der Nutzer kann sich jedoch dazu entscheiden, seinen Vor- und Nachnamen als Benutzernamen zu verwenden, indem er seinen Benutzernamen über „Ihr Hardloop” ändert. Dies geschieht in eigener Verantwortung. Als Nutzer der Internetseite muss der Nutzer sicherstellen, dass die Daten, die zur Identifizierung verwendet werden, korrekt und vollständig sind.
  • Die Nutzer, die das Kästchen „Ich bin ein Firmenkunde” im Anmeldeformular ankreuzen, erhalten als Benutzernamen ihren Vor- und Nachnamen. Die E-Mail-Adresse wird über das öffentliche Profil zugänglich sein.
  • Die Nutzungsdaten entsprechen den bei der Verbindung mit der Internetseite automatisch erhobenen Daten, wie die IP-Adresse und den bei der Nutzung der Internetseite zur Verfügung gestellten Daten: Geschlecht, Geburtsdatum, Adressen, Beschreibung, Hobbys sowie allen anderen Daten, die in „Ihr Hardloop” erfasst wurden.

1.2. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Daten werden nur für die unten genannten Zwecke und allgemein zur Einhaltung der für den Anbieter von technischen Diensten im Internet geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet.

1.2.1. Zwecke der Verarbeitung von Registrierungsdaten

Diese Daten sind erforderlich, um das Benutzerkonto zu erstellen, zu verwalten und dem Nutzer die Funktionen der Internetseite zur Verfügung zu stellen.

Diese Daten können gegebenenfalls von HARDLOOP zu kommerziellen Werbezwecken verwendet werden, wenn er seine Zustimmung erteilt, indem er das zu diesem Zweck vorgesehene Kästchen ankreuzt.

HARDLOOP verwendet ohne seine Zustimmung weder die E-Mail-Adresse noch andere Informationen, mit denen er als Nutzer persönlich identifizieren werden könnte. HARDLOOP darf die E-Mail-Adresse eines Nutzers für nichtkommerzielle Zwecke (z. B. zum Versenden eines Newsletters) verwenden. Bei dieser Gelegenheit hat der Nutzer die Möglichkeit, dieser Zusendung zu widersprechen.

1.2.2. Zwecke der Verarbeitung von Nutzungsdaten

Diese Daten ermöglichen es, Statistiken über die Besuche auf den einzelnen Internetseiten (z. B. Analyse des auf der Internetseite generierten Datenverkehrs) zu erstellen.

Diese Informationen können zur Betriebsoptimierung und Qualitätsverbesserung der Internetseite sowie zur Steigerung der Effizienz von Marketing- oder Werbekampagnen von HARDLOOP verwendet werden.

1.3. Empfänger der Daten

Da sich einige der Handelspartner außerhalb der Europäischen Union in Ländern befinden, die nicht über ein angemessenes Schutzniveau verfügen, verpflichten sich diese Partner vertraglich zur Einhaltung der europäischen Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten.

Der Nutzer wird jedoch darüber informiert, dass sie Kraft eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer Entscheidung einer zuständigen Aufsichts- oder Justizbehörde offengelegt werden können.

1.4. Datensicherheit

HARDLOOP legt besonderen Wert auf Datensicherheit und implementiert alle geeigneten Maßnahmen, um das Verlust-, Beschädigungs- oder Missbrauchsrisiko der Daten zu begrenzen.

Daher ist ein Passwort bei der Kontoeröffnung zu erstellen, das das Konto vor unberechtigten Zugriffen schützt. Der Nutzer ist für die vertrauliche Verwendung des Passwortes und seiner Geheimhaltung verantwortlich.

1.5. Datenaufbewahrung

Die Daten werden auf den Servern von HARDLOOP gespeichert und für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Nutzung des Benutzerkontos unbedingt erforderlich ist. Der Nutzer wird jedoch darüber informiert, dass ab der Deaktivierung seines Kontos, aus welchem Grund auch immer, die Daten sowie der dazugehörige Inhalt für die Dauer eines Jahres ab Deaktivierung des Kontos erhalten bleiben. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten sowie die damit verbundenen Inhalte von den Servern der Internetseite gelöscht.

1.6. Nutzerrechte

Gemäß dem Gesetz zum Datenschutz und Freiheiten Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 gestattet HARDLOOP die wirksame Ausübung der folgenden gesetzlich geltenden Rechte für Personen, deren Daten Gegenstand der Verarbeitung sind:

  • Recht auf Zugang dieser Personen zu ihren personenbezogenen Daten, die von HARDLOOP verarbeitet werden,
  • die Ausübung des Widerspruchsrechts dieser Personen für Daten, die nicht dem vorgesehenen Zweck entsprechen,
  • die Abfrage und Aktualisierung der sie betreffenden Daten, wenn sie ungenau, unvollständig, zweideutig oder veraltet sind,
  • die Auskunft an diese Personen über die Logik, die der automatisierten Verarbeitung im Falle einer darauf basierenden Entscheidung zugrunde liegt und rechtliche Auswirkungen auf sie hat.

Der Nutzer kann auf die ihn betreffenden personenbezogenen Daten zugreifen und diese bei Bedarf berichtigen oder löschen lassen und sich der Weitergabe an Dritte wie folgt widersetzen:

  • Indem er sich in sein Profil einloggt und seine personenbezogenen Daten ändert
  • oder indem er die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortliche Person unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert: hello@hardloop.com
  • oder sie unter folgender Postanschrift kontaktiert: HARDLOOP, Données Personnelles, 17, avenue du Pré de Challes - 74 940 Annecy (Frankreich).

2 - Cookies

Die websites www.hardloop.de & www.hardloop.ch verwenden Cookies. Die erhobenen Daten (z. B. die besuchten Seiten, die Art des verwendeten, die Uhrzeit und das Datum der Navigation, die Anzeigen, auf die der Nutzer klickt) sind durch diesen automatischen Tracking-Prozess anonym und werden von HARDLOOP nur dafür genutzt, die Qualität der Internetseite zu verbessern (z. B. um die Suchergebnisse zu verbessern oder die zur Verfügung gestellte Werbung zu personalisieren).

Der Nutzer kann der Registrierung dieser Cookies widersprechen, indem er seinen Computer so konfiguriert, wie auf der Internetseite https://www.cnil.fr angegeben ist, in dem Wissen, dass der Nutzer in einem solchen Fall eventuell nicht auf alle Funktionen der websites www.hardloop.de & www.hardloop.ch zugreifen kann.

3 - Datenschutzrichtlinie

Jeder Nutzer hat einen Benutzernamen und die Möglichkeit, diesen über „Ihr Hardloop” und „Mein öffentliches Profil ändern” zu ergänzen oder mindestens eines der folgenden Elemente hinzuzufügen: Bewertung, Post (Forum), Kommentar, Foto oder Video. Er kann das Profil eines anderen Nutzers teilen, um am Community-Teil der Seite teilzunehmen und so sein Community-Profil zu veröffentlichen, das unter „Ihr Hardloop”/„Ihr öffentliches Profil ansehen” angezeigt wird und unter „Ihr Hardloop”/„Ihr öffentliches Profil ändern” geändert werden kann.

Jeder Nutzer wird darüber informiert, dass seine Daten von HARDLOOP verwendet werden können, um darauf hinzuweisen, dass er/sie anderen Nutzern folgt und/oder andere Nutzer ihm/ihr folgen können, die gemäß den genannten Daten ausgewählt wurden. Diese Daten werden den betreffenden Nutzern unabhängig von den über das öffentliche Profil zugänglichen Daten nicht mitgeteilt und werden daher ausschließlich von HARDLOOP verwendet. Jeder Nutzer akzeptiert diese Verwendung seiner Daten.

;